Betreuungsmöglichkeiten

HTG HeddesheimInfos für ElternBetreuungsmöglichkeiten

Betreuungsmöglichkeiten an der Hans-Thoma-Grundschule

Die Betreuung an der Hans-Thoma-Grundschule ist eine Einrichtung der Gemeinde Heddesheim.

Hier haben berufstätige Eltern die Möglichkeit, in der Frühbetreuung in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr ihre Kinder betreuen zu lassen. Dieses Angebot ist unabhängig von der Wahl Ganztags- oder Halbtagsschule.

Auch die Ferienbetreuung, die von 7:00 – 14.00 Uhr zu bestimmten Ferienzeiten stattfindet, steht allen Kindern der HTG nach Anmeldung zur Verfügung. Dabei können die Familien entweder alle angebotenen Ferien buchen oder nur Teile auswählen. Die betreuten Schulferien in der Kindervilla sind denen des Kommunalen Kindergartens angeglichen.

Für die Ganztagsschulkinder findet von 15:00 – 17.00 Uhr eine Anschlussbetreuung statt. Die Kinder kommen direkt nach dem Schulende in die Kindervilla und können dann individuell abgeholt werden bzw. nach Hause laufen.
Das Angebot der Freitagsbetreuung gibt es nur für die Ganztagskinder. Hierzu müssen Sie Ihr Kind zusätzlich anmelden. Da der Schulbetrieb am Freitag um 12.20 Uhr endet, können diese Kinder auch am Freitag Mittagessen und bis spätestens 17.00 Uhr spielen, bis sie abgeholt werden oder nach Hause laufen.
Anmeldungen für die zukünftigen Erstklässler werden bei der Schulanmeldung eingesammelt, und an die Gemeinde weitergegeben.
Die Anmeldungen für die zukünftigen 2.-4. Klasse werden mit dem Formular der Entscheidung Ganztags-/Halbtagsangebot für das kommende Schuljahr in der Schule abgegeben.
Abmeldungen müssen direkt bei Frau Rüdiger erfolgen, Rathaus Heddesheim, Zimmer Nr. 22, Tel. 101-223, dies ist jedoch nur einmal im Schuljahr möglich – Email: kinderbetreuung@heddesheim.de.
Die pädagogische Leitung übernimmt Frau Pia Bivona, die Schulsozialarbeiterin der Hans-Thoma-Grundschule. Sie ist die Ansprechpartnerin für alle Belange der Kinderbetreuung.
E-Mail: betreuung@htg-heddesheim.de
Die Betreuungsangebote finden im kleinen Schulhaus, der Kindervilla, der Hans-Thoma-Grundschule statt. Hier findet man einen Kreativraum, einen Bewegungsraum, einen Lese- und Ruheraum, ein Spielezimmer und einen Bauraum.

Die hier beschriebenen Betreuungsangebote betreffen im Schuljahr 2021/22 die Klassenstufe 1-3, die 4. Klasse wird noch im „alten“ Modell (Kernzeit-/Nachmittagsbetreuung) betreut.