Schulprofil in Kurzform

Schriftgröße anpassen A A A
HTG HeddesheimUnsere SchuleSchulprofil in Kurzform

Schulprofil der Hans-Thoma-Grundschule in Kurzform

Im Schuljahr 2019/20 werden wir Ganztagsschule in Wahlform (Halbtags- oder Ganztagsschule wählbar).

Schuljahr 2019/20
▪ 1. Klasse  – Halbtags- und Ganztagsschule wählbar
▪ nur Halbtagsschule für die Klassen 2 bis 4

Schuljahr 2020/21
▪ 1. und 2. Klasse – Halbtags- und Ganztagsschule wählbar
▪ Klasse 3 und 4 nur Halbtagsschule

Schuljahr 2021/22
▪ 1.-3. Klasse – Halbtags- und Ganztagsschule wählbar
▪ Klasse 4 nur Halbtagsschule

Schuljahr 2022/23
▪ 1.-4. Klasse  – Halbtags- und Ganztagsschule wählbar

 

  • Rhythmisierung des Tagesablaufs (Lernzeiten auf Vor- und Nachmittag verteilt) und Öffnung des Unterrichts hin zu individuellen Lernformen (z.B. Planarbeit)
  • Der gemeinsame Mittagstisch ist pädagogischer Bestandteil des Tagesablaufs.
  • Pädagogisch angeleitetes breit gefächertes Programm im Mittagsband und am Nachmittag: Musik und Orff, Spiele & Co., Kochen, Computer, Theater, Kreatives, Handball, Fußball, Natur, Tanzen, Garten-AG, Brettspiele

Schwerpunkte:

  • musisch-kreative Erziehung/Förderung: Chor, Flöten, Theater, Orff, Kunst, Kooperation mit Kunstverein
  • Sport und Bewegung: bewegungsintensive Pausen, Schwimmunterricht in Klasse 2 und 3, Deutsches Sportabzeichen, Sporttage, Teilnahme an verschiedenen „Jugend trainiert für Olympia“ Wettbewerben
  • Zugang zur Natur: Experimentieren / Forschen / Entdecken im Rahmen des Unterrichts, in AGs, im Rahmen offener Angebote, Schulgarten
  • Recheninsel (Mathematik-Intensivmaßnahme auch für umliegende Schulen)
  • VKL-Klasse für Kinder mit einer nicht-deutschen Muttersprache
  • Schülermithilfe: Klassendienste/ Giraffenkinder – Streitschlichterausbildung / Türwächter
  • Demokratieerziehung: Klassenrat, Kinderkonferenz
  • Ausbildungsschule für die Pädagogische Hochschule Heidelberg; Praktika verschiedener Art