Fundsachen

Schriftgröße anpassen A A A

Fundsachen

Brillen, Uhren, Geldbörsen, Schmuck und Wohnungsschlüssel etc. werden verschlossen in der Vitrine vor dem Lehrerzimmer im linken Schulhausteil des großen Schulhauses gesammelt. Wenn ein Kind ein Eigentum entdeckt, geben die Lehrerinnen es dem Kind direkt.
Liegengebliebene Kleidungsstücke, Sportsachen und größere Accessoires werden im Schrank im linken Kellerabgang des großen Schulhauses gesammelt. Immer wieder werden die Klassen aufgefordert, die Fundsachen nach Eigentum abzusuchen. Die Kinder dürfen ihre wieder gefundenen Sachen direkt mitnehmen! Wir bitten darum, dass Sie regelmäßig mit Ihrem Kind zusammen kontrollieren, ob sich Sachen Ihres Kindes unter den Fundsachen befinden.

Nicht abgeholte Kleidungsstücke und andere Sportsachen werden immer wieder an die Kleidersammlung weitergegeben, meist zu den Sommerferien.

Wir empfehlen alle Kleidungsstücke, Schuhe, Turnbeutel etc. …. mit einem Textilstift zu beschriften, mit mindestens dem Nachnamen des Kindes.