Schriftgröße anpassen A A A

Author archives: Kirstin Fuchs

10
Apr
2022

Sommertagsumzug 2022

Die Sonne strahlte wieder einmal über Heddesheim, als wir uns endlich zum von vielen vermissten Sommertagsumzug aufstellen konnten. Treffpunkt sollte dieses Jahr zum ersten Mal der Badeseeparkplatz sein. Die Laufstrecke war 2022 in umgekehrte Richtung geplant worden, denn die Verbrennung des Schneemanns am Ende des Zuges fand neben dem Rathaus in der Ortsmitte statt. Mit strahlenden Gesichtern trug die Grundschulkinderschar ihre gebastelten Friedensymbole durch die Straßen: Den Regenbogen hatten die Erstklässler gestaltet; die weißen Friedenstauben ließen die Zweitklässler fliegen; ihre Friedenskronen trugen die Drittklässler stolz auf dem Kopf; mit großen Peace-Zeichen hatten die Viertklässler der HTG ihre Fahrrädern und Roller dekoriert. Schön war das bunte Bild wieder einmal anzusehen.

22
Mrz
2022

Verkehrserziehung an der HTG

Die Verkehrserziehung mit der Fahrradausbildung und dem Fahrradführerschein spielen in Klasse 4 eine wichtige Rolle. Nach der Corona – Pause ist diese außerunterrichtliche Besonderheit endlich wieder erlaubt. Alle freuen sich auf die vier Übungseinheiten, die ab März 2022 auf dem Schulhof der Karl – Drais Schule und den Straßen Heddesheims stattfinden werden. Beim ersten Treffen mit den Verkehrspolizisten wurde nach dem Fahrradcheck die „Rechts vor links“ – Regel sowie das Vorbeifahren an Hindernisse wiederholt. Die Kinder üben mit den Polizisten, den Eltern und Lehrern fleißig weiter, wie man sich als Radfahrer richtig verhält. Sie lernen dazu alle wichtigen Verkehrszeichen und Verkehrsregeln kennen, die sie beherrschen müssen. Zum Schluss erhalten hoffentlich alle nach bestandener Fahrradprüfung den Fahrradführerschein. (JP)

26
Feb
2022

Fasching in abgespeckter Form – 2022

Ahoi – Ahoi – mir lasse se roi!
Am letzten Schultag vor den Faschingsferien durften die Kinder an der HTG verkleidet zur Schule kommen. Jede Klasse feierte für sich im Klassenzimmer ausgelassen mit Spielen und Musik. Allerdings mussten wir auch in diesem Jahr auf das bunte Buffet verzichten und die Schutzmasken gehörten bei allen zum Kostüm dazu.
Im Hof konnten wir beim bunten Treiben unsere Kostüme vorstellen und erhielten viel Applaus von den Gleichaltrigen. Hier ein paar Bilder vom Faschingstag an der HTG:

22
Feb
2022

Tolle Stunden auf der Eisbahn

Viel Bewegung an der frischen Luft – der Besuch auf der Eisbahn am Badesee tut unseren Kindern jeden Winter gut. Viele Heddesheimer/innen lernen schon sehr früh sich auf den schmalen Kufen fortzubewegen und sind dann als Grundschüler/innen auf dem Eis bereits sicher unterwegs. Aber auch den Anfängern in unseren Klassen bereitet der Ausflug zur Eisbahn meist große Freude. Natürlich geht ohne Helm und Handschuhe gar nichts, aber die Zwerge und Pinguine helfen bei den ersten Schritten über die glatte Fläche. Vielen Dank an die Gemeinde, denn der Besuch ist für uns kostenlos! (KF)

22
Jan
2022

Junges Nationaltheater Mannheim zu Gast an der HTG

Besuch vom Jungen Nationtheater Mannheim an der HansThoma-Grundschule mit „Perplexi“
Im November 2021 bekamen einige 4.  Klassen Besuch vom Jungen Nationaltheater Mannheim. Wir gingen also nicht ins Theater, sondern das Theater kam zu uns.
Es wurde extra in Mannheim ein experimentelles Theaterstück entwickelt, dass es relativ unabhängig von Corona erlaubt, mit Kindern Theater zu spielen. Wie? Ganz einfach – das ganze findet bei (fast) jedem Wetter einfach draußen statt! Mittelpunkt des Stücks ist ein Gewächshaus aus Plexiglas, daher der Name „Perplexi.“
Der Schulhof war an diesem Tag unsere Bühne und wurde unter Anleitung von zwei professionellen Kunstvermittlerinnen experimentell erkundet. Mit viel Freude und Spaß führten sie durch den Vormittag und eröffneten uns ganz neue Perspektiven an unserer Schule. (AD)

19
Jan
2022

Bär der Liebe überrascht die Klasse 2a

Da staunten die Kinder der Eulenklasse nicht schlecht. Als Geburtstagsüberraschung stand plötzlich ein riesiger Kuschelbär im Klassenzimmer. Der Bär der Liebe gratulierte den Geburtstagskindern und verteilte Süßigkeiten. Wie toll, wenn man große Geschwister hat, denn die Schwester eines Geburtstagskindes steckte hinter dieser netten Überraschung. (F-K)

10
Jan
2022

Alles Gute im Jahr 2022

Liebe Eltern der HTG,
ich wünsche Ihnen und Ihren Familien einen guten Start ins Jahr 2022!
Da nun die wichtigsten politischen Entscheidungen getroffen wurden und das
Kultusministerium einige Rahmenbedingungen festgelegt hat, erhalten Sie hier
die Informationen zum Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien (gekürzte Fassung des Elternbriefes):
1. Der Präsenzunterricht bleibt bestehen, alle Klassen kommen am Montag nach
Stundenplan! Ganztagsbetrieb findet mit Mensabetrieb statt.
2. Die Präsenzpflicht ist nicht mehr aufgehoben. Sollte Ihr Kind nicht in
die Schule kommen sollen, dann müssen Sie ein ärztliches Attest für diese
Freistellung der Schule vorlegen.
3. In der ersten Schulwoche finden tägliche (!!!) Schnelltests für alle
Kinder statt. Sie testen weiterhin Ihr Kind zu Hause vor jedem Schulbeginn
(also Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag) und tragen das
neg. Testergebnis für Montag in das vor den Weihnachtsferien eingeklebte
Formular. Am Montag gibt es ein weiteres Formular für die restlichen Tage
der Woche.
4. Hier finden Sie ein Merkblatt mit den neuen Maßnahmen bei Infektion bzw. bei
Kontakten mit einer infizierten Person  – die neue Quarantäneregelungen.
Bitte halten Sie sich ganz genau daran! Nur so können wir den Schulbetrieb
lange aufrecht erhalten.
Über alle weiteren Regelungen informiere ich Sie, wenn Bedarf besteht.
Hier der Link zur Seite des Kultusministeriums zum Nachlesen und
Wir sind sehr froh, dass wir die Schule öffnen können und gehen mit
Zuversicht und neuer Kraft ins neue Jahr. Wir freuen uns auf Ihre Kinder und
drücken uns die Daumen, dass wir uns lange live in der Schule sehen dürfen.
Den gerade infizierten Kindern und Familien wünschen wir gute Besserung und
schnelle Genesung.
Herzliche Grüße
Dagmar Knispel (Rektorin der Hans-Thoma-Grundschule)
19
Nov
2021

Auftritt der Klasse 4b im Bürgerhaus vor der deutsch-französische Partnerschaftskommission

Am Samstag, den 23.10.2021 veranstaltete die deutsch-französische Partnerschaftskommission der Gemeinde Heddesheim und deren Partnergemeinde Nogent-le-Roi im Bürgerhaus einen festlichen Empfang.

Kinder aus der Klasse 4b unter der Leitung von Frau Dehnen eröffneten mit zwei gelungenen deutsch-französischen Musikbeiträgen die Veranstaltung.

Dort wurde dem ehemaligen Bürgermeister von Nogent-le-Roi, Jean-Paul Mallet, die Bürgermedaille von Bürgermeister Herrn Kessler verliehen. Grund für die Ehrung ist sein großes Engagement für die Förderung des internationalen Jungendaustausches zwischen den beiden Gemeinden. Ihm war und ist es ein besonderes Anliegen, die Völkerverständigung bereits bei Kindern und Jugendlichen voranzubringen.

Insbesondere ist es Monsieur Mallet zu verdanken, dass der – unter Grundschulen eher seltene – Schüleraustausch bereits zweimal jeweils auf deutscher und französischer Seite stattfinden konnte. Es bleibt die Hoffnung, dass nach Corona der Schüleraustausch zwischen den beiden Grundschulen wieder stattfinden wird. (AD)

22
Okt
2021

Ropeskipping Workshop

KINDERREPORTER: MANNHEIM (Luisa, Mara, Dilara)
Am Montag, den 18.10.2021 haben wir, die 4d, einen Workshop im Ropeskipping gemacht. Die deutsche Herzstiftung fördert jedes Jahr eine Klasse pro Schule, die ein kostenloses zweistündiges Training im Seilspringen bekommt (Skipping Hearts).
Die Workshopleiterin Lara baute viele Stationen auf. Mit cooler Musik lernten wir verschiedene Sprünge kennen. Darunter waren Einzelsprünge, aber auch Sprünge mit einem Partner oder sogar zu dritt.
Auch ein langes Seil wurde geschwenkt. Da konnten wir als ganze Klasse durchrennen und drüber springen. Der Workshop war ganz schön anstrengend, hat uns allen aber sehr viel Spaß gemacht.

Zum Abschluss zeigte uns Lara noch Tricks und Sprünge aus ihrem Trainingsprogramm. Alle staunten über die teilweise akrobatischen Übungen und es gab viel Applaus. Einige von uns haben sich jetzt auch ein Ropeskipping-Seil gekauft, um auch noch mehr Sprünge zu lernen.

20
Okt
2021

Handball Grundschulaktionstag

Bälle fangen, werfen, zielen, treffen, laufen, spielen, lachen!

Am Freitag, den 15.10.2021 fand der Handball Grundschulaktionstag für die 2ten Klassen unter dem Motto: „Lauf dich frei – ich spiel dich an“ statt. Eingeladen hatte hierzu die Handball-Spielgemeinschaft SG Heddesheim. An sechs Stationen konnten die Kinder ein AOK-Handball-Spielabzeichen ablegen. Komplettiert wurde dieser Vormittag durch die kindgerechte Spielform Würfelball. Dieses Spiel ist für die Kinder einfacher umzusetzen als ein richtiges Handballspiel, vor allem können hier auch die Schwächeren mit etwas Glück als Sieger vom Platz gehen.

Mit einem verantwortungsvoll erarbeiteten Hygienekonzept konnten die Kinder einer Klasse gemeinsam Punkte sammeln, ohne sich dabei mit anderen Klassen zu mischen.

Der Handballtag war wieder mal ein großer Spaß und wir bedanken uns recht herzlich bei der Organisatorin Daniela Ebert und ihrem Team!!!

28
Sep
2021

Begrüßung der Schulanfänger 2021

Auch in diesem Jahr begrüßten Frau Knispel und die Zweitklässler die „Neuen“ mit vier liebevoll vorbereiteten Feiern im Bürgerhaus. Die „Waldtiere“ tanzten und sangen fröhlich und digital für die neuen „Wiesentiere“, so dass deutlich wurde: Schule macht echt Spaß. In einem kleinen Theaterstück, welches die Zweitklässler als Video aufgenommen hatten, fand die kleine Eule Eusebia heraus, warum es so wichtig ist zur Schule zu gehen. Sie forderte natürlich alle „Ameisen, Bienen, Maulwürfe und Marienkäfer“ auf, mitzukommen zur Hans-Thoma-Grundschule. Und das taten die fein herausgeputzten Erstklässler natürlich sofort. Ihre erste Schulstunde erlebten sie anschließend mit ihren Klassenlehrerinnen im neuen Klassenzimmer, während ihre Eltern vom Förderverein der HTG im Schulhof mit Getränken und Brezeln versorgt wurden – natürlich mit ausreichend Abstand.

22
Sep
2021

Neuer Bewegungsparcours für die HTG

Gemeinsam haben der Förderverein der HTG und die Gemeinde Heddesheim einen tollen Bewegungsparcours auf unserem Schulgelände möglich gemacht. An neun verschiedenen Stationen können die Hans-Thoma-Kinder nun regelmäßig turnen. Das macht allen viel Spaß! Und sicher ist es auch noch, denn die dicke Hackschnitzelschicht ist ein echt guter Fallschutz. Weitere Infos können dem Zeitungsartikel vom 21.09.2021 (Mannheimer Morgen, siehe Foto unten) entnommen werden.

10
Sep
2021

Schulstart 2021

Liebe Schulgemeinschaft an der HTG,
das neue Schuljahr beginnen wir am Montag, den 13.09.2021 um 8 Uhr. Der Unterricht endet für alle Halbtagskinder an diesem Tag um 12.20 Uhr. Die Ganztagskinder bleiben bis 15 Uhr in der Schule.
Auch in diesem Schuljahr beginnen wir unseren Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen: Die Testpflicht zweimal pro Woche bleibt bestehen. Die Testtage bleiben Montag und Donnerstag. Die Ausgabe der Selbsttests erfolgt über die Klassenlehrer (siehe Mail).
Des weiteren besteht nach den Sommerferien im Unterricht und auf den Fluren wieder Maskenpflicht (medizinischer Mund-Nasen-Schutz).
Die Pflicht zum regelmäßigen Lüften im Klassenzimmer bleibt bestehen.

Wir wünschen allen ein erlebnisreiches und fröhliches Schuljahr und hoffen, dass wir lange mit der gesamten Schulgemeinschaft hier in der Schule sein können.
Mit herzlichen Grüßen,
D. Knispel

10
Aug
2021

Verabschiedung der Viertklässler 2021

Am 28. Juli 2021 war es wieder einmal so weit: Die Viertklässler hatten ihren letzten Schultag an der HTG. Farbenfroh winkend konnten wir unsere „Großen“ mit viel Abstand und fröhlicher Musik im Schulhof verabschieden. Wir wünschen euch allen viel Erfolg an eurer neuen Schule und kommt uns mal wieder besuchen!!!

8
Aug
2021

Schulranzensammelaktion an der HTG

Mehrere Viertklässler haben am letzten Schultag bzw. am ersten Ferientag 2021 ihren Grundschulranzen in der Schule abgegeben. Die Schulranzen wurden dann am 1. Ferientag von einer Mitarbeiterin der Hilfsorganisation GAIN abgeholt und zur Hauptstelle von GAIN in Gießen gebracht. Von dort aus gibt es verschiedene Hilfstransporte in Länder wie Armenien, Irak, Lettland, Ukraine und Uganda. Die Ranzen werden in den Ländern an Familien verteilt, in denen es gerade so möglich ist, dass ein oder mehrere Kinder zur Schule gehen können.
Die Kinder freuen sich immer sehr über die Ranzen aus Deutschland!
Ein herzliches Dankeschön an alle Viertklässler, die ihren Ranzen gespendet haben!

Weitere Informationen über diese Schulranzenaktion kann man im Internet auf der Seite von GAIN (Schulranzenaktion) finden. (Mö)

22
Mai
2021

Corona 2021 – Phase 12

Liebe Eltern der HTG,
nach den Pfingstferien öffnen wir die Hans-Thoma-Grundschule wieder komplett inklusive Ganztagsbetrieb – selbstverständlich unter Pandemiebedingungen.

Am Montag den 07.06.2021 kommen alle Kinder um 8:00 Uhr in die Schule und
haben Unterricht entsprechend dem Stundenplan vom März 2021 (vor Ostern)!!!

  • Die Maskenpflicht bleibt bestehen!
    Die Kinder müssen die geeigneten Masken die ganze Zeit tragen, sonst dürfen sie die Schule nicht besuchen. Natürlich gibt es immer wieder Maskenpäuschen.
  • Die Aufstellplätze im Schulhof bleiben die gleichen, die Kinder werden von ihren Lehrkräften abgeholt.
  • Sportunterricht findet im Freien, also wie gewohnt auf den Spielplätzen
    der Umgebung, statt (mit Maske).
  • Die Frühstücks- und Bewegungspausen finden im Pausenhof statt, das Frühstücken mit Abstand ohne Maske, danach das Spielen mit Maske auf dem Schulhof im vorgegebenen Areal.
  • Auch die 2 x Testpflicht pro Woche bleibt! Denn nur negativ getestete
    Kinder dürfen die Schule betreten. Die Zettelchen („Eintrittskarten“) mit dem neg. Testergebnis werden jeweils am Montag und Donnerstag eingesammelt, d.h. jedes Kind wird am Montagmorgen und am Donnerstagmorgen von den Eltern zuhause getestet und darf nur mit dem unterschriebenen Zettel in die Schule kommen.
  • Alle Kinder erhalten pro Woche jeweils zwei Tests für die darauffolgende Woche.
  • Die Früh- und Anschlussbetreuung bzw. Nachmittagsbetreuung findet auch
    wieder wie gewohnt durch die Gemeindemitarbeiterinnen statt.

Mir bleibt jetzt noch das erneute Aussprechen eines riesigen „DANKE!“ an Sie, liebe Eltern, die diese ganzen Schulmodelle mitgetragen und Ihr Kind so tatkräftig unterstützt haben.
Hoffen wir das Beste, so dass wir lange in dieser Form unterrichten können.
Wir freuen uns sehr auf alle unsere Schüler/innen und auf Unterrichtsalltag!

Ich wünsche Ihnen schon einmal schöne Pfingstfeiertage und erholsame Ferien!
Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Dagmar Knispel
Rektorin, Hans-Thoma-Grundschule

30
Apr
2021

Corona 2021 – Phase 11

Unser Ziel ist es, unseren Schülern an der HTG mehr Zeit für Unterricht im Klassenzimmer anbieten zu können. Deshalb führen wir ab dem 3. Mai 2021 ein neues Modell des Wechselunterrichts ein.
Alle Klassen werden in zwei Gruppen (A und B) eingeteilt, so können wir die Mindestabstände einhalten. In diesen Gruppen kann dann jedes Kind 10 Unterrichtsstunden pro Woche am Unterricht im Klassenzimmer teilnehmen. Gruppe A kommt immer montags und mittwochs in die Schule (8.00 bis 12.20 Uhr) und Gruppe B immer dienstags und donnerstags. Freitags finden für alle Schüler nochmals kurze Videokonferenzen statt. Es werden hauptsächlich die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachkunde unterrichtet. Für die restliche Fernlernzeit gibt es wieder die gewohnten Wochenarbeitspläne. Auch eine Notgruppe bieten wir weiterhin an.
Weitere Details zum neuen Wechselmodell entnehmen Sie bitte der Mail von Frau Knispel (27.04.2021) und den Mails der KlassenlehrerInnen.

16
Apr
2021

Corona 2021 – Teststrategie an der HTG

Liebe Eltern der HTG,

hier finden Sie nun die neuesten Informationen zur Teststrategie an der HTG, mit der wir als Schule die Richtlinien des Landes umsetzen. Man versucht auf diesem Weg, das Infektionsgeschehen zu kontrollieren und die Schule möglichst lange offen zu halten.

Wir haben uns für das prinzipielle Testen zu Hause entschieden – bitte lesen Sie hierzu genau mein Schreiben diesbezüglich durch (bitte Link anklicken).

Hier finden Sie weiteres Informationsmaterial vom Kultusministerium, wichtig ist auch das Hinweisblatt wenn Ihr Kind im Schnelltest ein positives Ergebnis hat.
Besonders wichtig ist für uns das Formular mit den Testbestätigungen.
Jeweils einen kleinen Zettel müssen Sie Ihrem Kind zweimal in der Woche unterschrieben mitgeben, wenn es in der Präsenzwoche ist, sonst kann es nicht in den Unterricht kommen!! 

Wenn Sie Ihr Kind nicht testen möchten bzw. Ihr Kind sich nicht selbst testen möchte, dann darf es, so der Stand aktuell, nicht in die Schule kommen. Die Präsenzpflicht ist für Ihr Kind dann aufgehoben – Ihr Kind wird im Fernunterricht unterrichtet. Eine verantwortliche Lehrkraft wird sich dann bei Ihnen melden. Bitte teilen Sie diese Entscheidung der Klassenlehrkraft mit, damit wir nicht auf Ihr Kind warten.
Ich bedanke mich für Ihre Solidarität und auch für das Lob, das wir immer wieder von Ihrer Seite hören. Aber auch die Kritik nehmen wir wahr und haben auch oft Verständnis, sind aber an die Weisungen des Landes gebunden und können im Moment wenig bis gar nicht individuell handeln.
Jetzt hoffe ich, dass sich das Testen und die Testkontrolle schnell einspielen wird.

Bleiben wir gemeinsam im Boot – zum Wohle der Kinder!
Mit herzlichen Grüßen
Dagmar Knispel
Rektorin an der Hans-Thoma-Grundschule

16
Apr
2021

Corona 2021 – Phase 10

Liebe Eltern der HTG,
am Montag den 19.04.2021 gehen wir wieder in den Wechselunterricht, in ein ganz ähnliches Modell wie vor ein paar Wochen (Details können der Elternmail vom 15.04.2021 entnommen werden). Die 1. und 3. Klassenstufe starten in der 1. Woche (KW 16), dann 2. und 4. Klassenstufe in der 2. Woche (KW 17) usw. Ab einer Inzidenz über 200 in unserem Rhein-Neckar-Kreis gehen wir wieder komplett in den Fernunterricht (mit Notbetreuung).
Die Woche der Präsenzzeit sieht folgendermaßen aus: Für den Unterricht von Montag bis Freitag werden die Klassen immer in zwei Blöcke für Gruppe 1 (von 8.00 – 9:30 Uhr) und Gruppe 2 (von 10:00 – 11:30 Uhr) geteilt, also jeweils die halbe Klasse unterrichtet.
Die notbetreuten Kinder kommen immer im 1. Block und bleiben somit bei einer Betreuungszeit von 8:00 – 12:20 Uhr. Danach beginnt die kommunale Betreuung für angemeldete Kinder.
Die Präsenzpflicht ist immer noch aufgehoben. Bitte informieren Sie Ihre Klassenlehrkraft, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind am Präsenzunterricht im Wechselmodell teilnimmt.

Allen Eltern an der HTG danken wir für Ihren Einsatz als Ersatz-Lehrkräfte zuhause.
Wir freuen uns, die Kinder wieder zahlreicher in der Schule zu unterrichten.
Bleiben Sie alle gesund!

23
Mrz
2021

Ich bin Lotte

Hallo!
Ich bin Lotte, der Schulhund an der Hans-Thoma-Grundschule. Bald darf ich endlich in die Schule gehen. Ich freue mich schon sehr auf die Kinder! Ich bin übrigens eine Berner Sennenhündin und noch ziemlich jung. Und trotzdem mache ich schon jetzt eine Ausbildung zum pädagogischen Begleithund.  

Am Anfang bin ich erstmal nur für ganz kurze Zeit mit meinem Frauchen, Sandra Abt, in ihrer Klasse. Sobald ich mich dann an die Kinder und die Schule gewöhnt habe werde ich auch mal mit in den Schulhof kommen. Dann können wir uns alle sehen!  

Liebe Grüße und bis bald
eure Lotte  

PS: Auf diesem Padlet findest du immer aktuelle Infos zu mir (PW: Schulhund)!